top of page

Trierer SPD-Vorsitzender Sven Teuber mit 100 % wiedergewählt – Teuber bedankt sich für das Vertrauen der Trierer Genossinnen und Genossen

Am 2. März 2024 trafen sich die Delegierten der Trierer SPD zu ihrem Ordentlichen Parteitag in der Mensa der Universität Trier. Nach der Begrüßung durch den Parteivorsitzenden und Landtagsabgeordneten Sven Teuber berichtete die Trierer Bundestagsabgeordnete Verena Hubertz über ihre Arbeit in Berlin. Bevor die Genossinnen und Genossen ihren neuen Parteivorsitz wählten, berichtete der Innenminister von Rheinland-Pfalz, Michael Ebling, über die aktuellen Herausforderungen und Chancen für die Menschen in Rheinland-Pfalz. Dabei wurde klar, dass Trier massiv von diesen Chancen profitieren wird. Trier sei mit einer Entschuldung von 266 Millionen Euro, mit einer anstehenden Theatersanierung und als eine der sichersten Städte mit starken Polizeibeamt:innen sehr gut aufgestellt.

Nach den Wahlen wurde verkündet, dass Sven Teuber, bis dato bereits Vorsitzender der Trierer SPD, mit 100 % der Stimmen erneut zum Vorsitzenden gewählt wurde. „Danke für euer Vertrauen, liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freundinnen und Freunde. Ich nehme die Wahl an und sehe dieses Ergebnis als ein Zeichen dafür, dass unsere Bemühungen der letzten Jahre Früchte tragen. Als Gemeinschaft, die das Beste für unsere schöne Stadt und die Menschen, die hier leben, im Sinn hat, richten wir unseren Blick nun auf die anstehende Kommunalwahl am 9. Juni. Als Partei stehen wir geschlossen für sozialdemokratische Werte, bezahlbares Wohnen, Mobilität für alle, regional erzeugte Energie und geschlossen gegen Rechts. Dies müssen wir jetzt als Team nach außen tragen. Gemeinsam stark für Trier“, schloss der neu gewählte, alte Parteivorsitzende seine Dankesrede.

Als stellvertretende Vorsitzende wurden Verena Hubertz, MdB, Andreas Schleimer, Mitglied des Trierer Stadtrats und Julia Bengart, Mitglied des Trierer Stadtrats, gewählt.

Als Schriftführerin wurde die Stadtratskandidatin und Trierer Juso Vorsitzende, Hasmik Garanian gewählt. Marco Marzi, ebenfalls Mitglied des Trierer Stadtrats, wurde zum neuen Schatzmeister der Trierer SPD gewählt.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commenti


bottom of page