top of page

Gemeinsam stark in 2024!

Aktualisiert: 16. Jan.

Für das neue Jahr wünsche ich Ihnen alles Gute sowie Gesundheit, Zufriedenheit und Zuversicht. Wir alle wünschen uns wohl, dass die schrecklichen Kriege in der Ukraine, Gaza und Israel in diesem Jahr enden und Frieden einkehrt. Das würde den Menschen in ihren Ländern, ihren Familien auch mitten unter uns und uns selbst wieder mehr Zuversicht und Ruhe bringen, die wir im Alltag brauchen, um gemeinsam stark beisammen zu bleiben. Dies hilft unserer Gesellschaft wie auch unserer Wirtschaft und ich bin sehr froh, dass sich dies bei uns in Trier als äußerst stabil und zusammenhaltend bewährt hat. Danke dafür. Denn gemeinsam sind wir stärker und dafür wollen wir auch im Stadtrat als SPD-Fraktion für Sie hart weiterarbeiten. Der neue Haushalt wird im Januar verabschiedet. Er wird über 90 Millionen Euro Investitionen in die Zukunft zum Beispiel in Kitas, Schulen, Sport oder Kultur bereithalten. Dank der Entschuldung Triers durch das Land wird unsere Verschuldung um satte 300 Millionen Euro reduziert. Ab März wird die Neustraße dank unseres Antrags endlich zur Fußgängerzone. Gute Nachrichten, die zeigen, dass gemeinsam mehr geht als allein. Gemeinsam wollen wir in das neue Jahr mit unserem Neujahrsempfang starten. Ich lade Sie herzlich dazu ein. Am 21.1. ab 11 Uhr in den Thermen am Viehmarkt freue ich mich auf Sie und Stephan Wahl (Priester aus Jerusalem) und Malu Dreyer, Ministerpräsidentin. Melden Sie sich dazu bitte unter spd.im.rat@trier.de an. Das neue Jahr verdient unsere gemeinsame Zuversicht und positive Energie. Denn damit lässt sich manche Herausforderung genauso gut oder noch besser meistern, als wir es gemeinsam stark bislang schafften. Die SPD-Fraktion steht dafür weiter verlässlich und geschlossen an Ihrer Seite.

Sven Teuber MdL, Fraktionsvorsitzender

Comments


bottom of page